Kontakt
K. S. Elektronik
Frankenstraße 19
96146 Altendorf im Landkreis Bamberg
Homepage:www.ks-elektronik.com
Telefon:0176 31672275

K. S. Elektronik

Fördermittel für Unternehmen

Nutzen Sie die staatlichen Förder­mittel für die Erneuerung bzw. Moder­nisierung von Heizungs­anlagen und für lang­fristige Investi­tionen im Bereich der erneuer­baren Energien. Wir geben Ihnen Hinweise, wie Sie Ihr Unter­nehmen nach vorn bringen, indem Sie die Betriebs­kosten senken und intelli­gent Investieren.

Energieeffizient sanieren

Der Staat fördert die Umrüstung auf moderne und effiziente Energiesysteme und noch vieles mehr. Hauptsächlich geschieht dies über zwei Institutionen:


Förderungen im Gewerbe - Bereich Energieeffizienz

Hier stellen wir Ihnen die gängigsten Förderungen für Unternehmen von der KfW, der Kreditanstalt für Wiederaufbau, aus dem Bereich Energieeffizienz vor.

NEU: Klimafreundlicher Neubau - Kredit

Jetzt neue Förderung nutzen: Klimafreundlicher Neubau von Nichtwohngebäuden – Kredit

Seit dem 01.03.2023 steht Ihnen für den Bau und Kauf eines neuen Nichtwohn­gebäudes die Förderung "Klima­freundlicher Neubau – Nichtwohn­gebäude (299)" zur Verfügung. Informieren Sie sich jetzt über die neue Förderung.

Förderkredit für Neubau und Erstkauf
Bis zu 15 Mio. Euro Kredit je Vorhaben
für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und alle anderen Investoren
bis zu 30 Jahre Lauf­zeit und bis zu 10 Jahre Zins­bindung

Link: KfW-Klimafreundlicher Neubau - Nichtwohngebäude - Kredit 299

Bundesförderung für effiziente Gebäude - Kredit

Nichtwohngebäude – Kredit

Gebäude energieeffizient bauen und sanieren

Förderkredit für Sanierung und Neubau
Bis zu 10 Mio. Euro Kredit für Effizienzgebäude
Weniger zurückzahlen: zwischen 5 % und 50 % Tilgungszuschuss
Zusätzliche Förderung möglich, z. B. für Baubegleitung und Nachhaltigkeits­zertifizierung

Link: KfW-Nichtwohngebäude-Kredit-Programm-263

Energieeffizienzprogramm - Produktionsanlagen/-prozesse

(Kredit) Energieeffizienzprogramm - Produktionsanlagen/-prozesse

Ein Programm, um Energiekosten im laufenden Betrieb einsparen zu können. Programmnummern: 292

Förderkredit ab 3,79 % effektivem Jahreszins
bis 25 Mio. Euro Kredit pro Vorhaben
Für Neuinvestitionen und Moder­nisierungen im In- und Ausland
Für Unternehmen und Freiberufler

Link: KfW-Energieeffizienzprogramm - Produktionsanlagen/-prozesse Nummer 292

Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft

Bundesförderung für Energie- und Ressourcen­effizienz in der Wirt­schaft

Ein Programm, um Vorhaben zur Erhöhung der Wärme- oder Stromeffizienz zu realisieren. Programm­nummer: 295

zinsgünstiger Kredit mit bis zu 55 % Tilgungszuschuss
bis zu 25 Mio. Euro pro Vorhaben
hohe Förderung für besonders effiziente Komponenten, Anlagen und Lösungen

Link: KfW-Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien Nummer 295


Förderungen im Gewerbe - Bereich Erneuerbare Energien

Hier stellen wir Ihnen die gängigsten Förderungen für Unter­nehmen von der KfW, der Kredit­anstalt für Wieder­aufbau, aus dem Bereich Erneuerbare Energien vor.

Erneuerbare Energien – Standard

(Kredit) Erneuerbare Energien – Standard

Ein Programm, zur Strom­erzeugung und zur nach­haltigen Nutzung dieses Stroms. Programm­nummern: 270

ab 4,15 % effektiver Jahreszins
für Anlagen zur Erzeugung von Strom und Wärme, für Netze und Speicher
für Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen

Link: KfW-Erneuerbare Energien – Standard - Nummer 270


Förderungen im Gewerbe - Bereich Digitalisierung und Innovation

Der günstige Förderkredit für zukunfts­weisende gewerb­liche Vorhaben (für Unter­nehmen und Freiberufler).

ERP-Digitalisierungs- und Innovations­kredit

ERP-Digitalisierungs- und Innovations­kredit

Der günstige Förderkredit für zukunftsweisende Vorhaben. Programmnummer: 380

Ab 2,92 % effektivem Jahreszins
Kreditbetrag zwischen 25.000 und 25 Mio. Euro
Für Investitionen und Betriebsmittel in den Bereichen Innovation und Digitalisierung
Für Unternehmen und Freiberufler

Link: KfW - ERP-Digitalisierungs- und Innovations­kredit - Nummer 380


Förderdatenbanken und Produktfinder für KfW-Förderungen

Um Sie bestmöglich bei Ihrem Sanierungsvorhaben zu unterstützen, haben wir Ihnen hier nützliche Links hinterlegt. Mit wenigen Eingaben bekommen Sie dort vielleicht noch Zusatzinformationen, mit denen Sie nochmals viel Geld einsparen können.

Förderdatenbanken

Förderdatenbanken

Förderdatenbank des BMWi

Umfangreiche Datenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie über die Finanzhilfen und die verschiedenen Förderprogramme der Bundesrepublik Deutschland, der einzelnen Bundesländer und der Europäischen Union.

LINK: Förderdatenbank des BMWi

Förderratgeber von der KfW

Egal für welches Unternehmen Sie arbeiten - mit dem passenden Förderratgeber finden Sie schnell und einfach passende Fördermaßnahmen von der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

LINK: Förderratgeber für Unternehmen von der KfW

Wichtiger Hinweis: Alle Angaben zu den Fördermitteln auf unserer Seite erfolgen ohne Gewähr.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG